Telefon:  02591 4044   /   Mail: buchung@busreisen-peters.de
 

Kunstreise nach Bremen: "Manet und Astruc. Künstlerfreunde" & "Goya und Manet.

Revolutionäre Radierungen"/Kunsthalle  Bremen

 Dienstag, 26.10.2021/30.11.2021

Ihre Reiseleitung: Cordelia Peters


Die Kunsthalle Bremen - ein Haus zwischen Tradition und Moderne Im Jahre 1823 wurde der Kunstverein in Bremen gegründet. Fußläufig zur Bremer Innenstadt, wurde dann vor über 160 Jahren das erste eigenständige Haus für eine bürgerliche Sammlung in Deutschland erbaut. Noch heute unterliegt die Kunsthalle dem privaten Kunstverein in Bremen. Sie gehört zu den bedeutendsten und schönsten Museen in Europa. Lassen Sie sich begeistern von der schönen Architektur des Hauses, den zwei Manet-Ausstellungen, der vielfältigen Ständigen Sammlung, welche Kunstwerke aus acht Jahrhunderten umfasst, und dem netten Museums-Café von wo aus Sie einen schönen Blick in den Park haben. Sie werden aber auch noch genügend Zeit haben, um in der Bremer Innenstadt zu bummeln...

Manet - und wer? Edouard Manet (1832 –1883) war einer der berühmtesten Künstler des 19. Jahrhunderts. Er war ein sogenannter Wegbereiter für den Impressionismus. Und Astruc? Zacharie Astruc (1833 –1907) ist bis heute als Künstler fast unbekannt. Zunächst wurde er als Kunstkritiker bekannt, und als erster verteidigte er öffentlich die Werke Manets. Mehrfach malte Manet ihn. Mit dem Bildnis des Zacharie Astruc, welches heute in der Kunsthalle Bremen hängt, schuf Manet damals ein Statement zum Geschmack der Avantgarde. Mit dieser Ausstellung führt die Kunsthalle Bremen die Reihe großer Ausstellungen zu französischen Malern des 19. Jahrhunderts fort. Hier sind nur einige genannt, wie z. B. Vincent van Gogh, Claude Monet, Gustave Caillebotte und Emile Bernard.

Goya y Lucientes, Francisco José de (1746–1828) war ein hervorragender Malerradierer - er war brillant. Er hinterließ vier bedeutende druckgraphische Zyklen.

 

Reiseleistungen:

  • Busfahrten lt. Programm im komfortablen VOLVO- Fernreisebus mit Kühlschrank, Fernreisebestuhlung, etc. von Lüdinghausen nach Bremen & zurück
  • Kaffee & Hefezopf im Bus auf der Hinfahrt
  • Eintritt & Führung (90 Min.) für die Kunsthalle Bremen
  • Freizeit in Bremen
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

 Reiseprogramm:

  • Abfahrt Lüdinghausen 09:00 Uhr
  • Ankunft in Bremen: 12:00 Uhr
  • Führung in der Kunsthalle: 12:30 - 14:00 Uhr
  • Rückfahrt: 18:30 Uhr
  • Rückkehr: 21:00 Uhr

           Arrangement-Reisepreis:            59,- €

 

Anmeldung